Das Team HH-Süd

19 . Okt. 2023

Unsere Trainingsgemeinschaft mit Bergedorf und Wilhelmsburg:

Eine Trainings- und Renngemeinschaft zwischen Vereinen ist, wenn sich verschiedene Vereine zusammenschließen, um Boote optimal zu besetzen.

Die Ausgangssituation und Grundlage für die Entstehung des Projektes ist, dass sowohl der Ruderclub Süderelbe (RCS), der Wilhelmsburger RC (WRC) mit Trainern Max und Flo Kriegl und der RC Bergedorf (RCB) mit Trainerin Annika Reimers und Trainer Christian Klütt alleine zu wenige B-Junioren*innen oder A-Junioren*innen haben, um als eigenständiger Verein Großboote zu trainieren und auf Regatten zu fahren. Zusätzlich kamen durch eine weitere Schulkooperation Ruderer unter der Anleitung von Katja Tommek (RG Hansa) zu dem Projekt hinzu. In meinem Verein kam einschneidend hinzu, dass unser primär genutztes Ruderrevier für Rennboote, der Reiherstieg mit 4,5 km strömungsfreier Strecke, uns seit Ende Januar 2023 nicht mehr zur Verfügung steht. Zunächst haben sich die Junioren-Trainer*innen aus sämtlichen Vereinen mit Landestrainerin Charlotte Hebbelmann Online und in Präsenz vor dem Beginn der Saison getroffen und einen Rahmen abgesteckt, in dem wir die Saison laufen lassen und den Leistungssport zurück in unsere Vereine holen können. Ziel sollte zunächst sein, auf der Regatta in Otterndorf ein gemeinsam besetztes Großboot zu fahren und die Grundlagen des Riemenruderns an die Junioren zu vermitteln. Trainiert wurde während der Hauptsaison ergänzend zu den bestehenden Terminen immer am Mittwoch wechselnd im RCB und WRC. Zusätzlich gab es mehrere Trainingswochenenden im Landesleistungszentrum.

In unserer Renngemeinschaft gibt es aktuell zehn Ruderer aus drei Vereinen: Zwei aus dem RCS zwei weitere aus dem WRC und die restlichen sechs aus dem RCB. Die Trainingsgemeinschaft hat es dem RCS und dem WRC seit langer Zeit erlaubt, einen Junioren-Doppelvierer sowie zwei Doppelzweier starten zu lassen. In der kommenden Wettkampfsaison 2024 werden wir unsere Kooperation fortsetzen und weiter ausbauen.

Geschrieben von Sami und Jonas

Faricup 2023

Auch in diesem Jahr beendeten wir die Regattasaison am 04.11.2023 beim Faricup. 4,2 km für Sechser und Vierer auf den Kanälen rund um und auf der Außenalster. Mit einer bunt gemischten Gruppe, von langjährigen Ruderern, über die Junioren bis hin zu Ruderern, die das Rudern erst in diesem Jahr...

Coastal Regatta Flensburg

Coastalrudern können wir – das haben wir bereits in Bremerhaven bewiesen. Und Spaß macht es obendrein. So kam es, dass sich nicht lange nach dieser Regatta die Frage stellte, ob wir auch am 19.08.2023 in Flensburg starten wollen. Schnell fanden sich die üblichen Verdächtigen zusammen und fuhren zu...
Elfsteden Roeimarathon Leeuwarden

Elfsteden Roeimarathon Leeuwarden

210 km Regatta am Stück Welche Gewichtung dieser Satz hat, lernten die erstmals am Elfsteden Roeimarathon in den Niederlanden Teilnehmenden in einem wahrlichen Marathon für Körper und Geist kennen. Selbst die erfahrenen Hasen freuten sich schmunzelnd auf die Regatta, wohlwissend, was auf sie zu...

Oste-Marathon 2023

Vom 07. - 09.07.2023 trafen sich mal wieder aus ganz Deutschland langstreckenbegeisterte Ruderer beim Traditionswochenende in Hemmoor. 80 km standen am gefühlt heißesten Wochenende des Jahres auf der Oste an. Erst 21 km in Richtung Oste-Sperrwerk und zurück und nach einer Mittagspause am Bootshaus...