Das Team HH-Süd

19 . Okt. 2023

Unsere Trainingsgemeinschaft mit Bergedorf und Wilhelmsburg:

Eine Trainings- und Renngemeinschaft zwischen Vereinen ist, wenn sich verschiedene Vereine zusammenschließen, um Boote optimal zu besetzen.

Die Ausgangssituation und Grundlage für die Entstehung des Projektes ist, dass sowohl der Ruderclub Süderelbe (RCS), der Wilhelmsburger RC (WRC) mit Trainern Max und Flo Kriegl und der RC Bergedorf (RCB) mit Trainerin Annika Reimers und Trainer Christian Klütt alleine zu wenige B-Junioren*innen oder A-Junioren*innen haben, um als eigenständiger Verein Großboote zu trainieren und auf Regatten zu fahren. Zusätzlich kamen durch eine weitere Schulkooperation Ruderer unter der Anleitung von Katja Tommek (RG Hansa) zu dem Projekt hinzu. In meinem Verein kam einschneidend hinzu, dass unser primär genutztes Ruderrevier für Rennboote, der Reiherstieg mit 4,5 km strömungsfreier Strecke, uns seit Ende Januar 2023 nicht mehr zur Verfügung steht. Zunächst haben sich die Junioren-Trainer*innen aus sämtlichen Vereinen mit Landestrainerin Charlotte Hebbelmann Online und in Präsenz vor dem Beginn der Saison getroffen und einen Rahmen abgesteckt, in dem wir die Saison laufen lassen und den Leistungssport zurück in unsere Vereine holen können. Ziel sollte zunächst sein, auf der Regatta in Otterndorf ein gemeinsam besetztes Großboot zu fahren und die Grundlagen des Riemenruderns an die Junioren zu vermitteln. Trainiert wurde während der Hauptsaison ergänzend zu den bestehenden Terminen immer am Mittwoch wechselnd im RCB und WRC. Zusätzlich gab es mehrere Trainingswochenenden im Landesleistungszentrum.

In unserer Renngemeinschaft gibt es aktuell zehn Ruderer aus drei Vereinen: Zwei aus dem RCS zwei weitere aus dem WRC und die restlichen sechs aus dem RCB. Die Trainingsgemeinschaft hat es dem RCS und dem WRC seit langer Zeit erlaubt, einen Junioren-Doppelvierer sowie zwei Doppelzweier starten zu lassen. In der kommenden Wettkampfsaison 2024 werden wir unsere Kooperation fortsetzen und weiter ausbauen.

Geschrieben von Sami und Jonas
RCS-Stand auf dem Binnenhafenfest

Binnenhafenfest

Vom 02.-04. Juni hieß es im Harburger Hafen wieder "Leinen los!". Beim Binnenhafenfest rund um den Museumshafen wurde neben diversen Ständen für das leibliche Wohl ein buntes Programm aus Angeboten auf dem Wasser, Darbietungen auf verschiedenen Musikbühnen, vielen Mitmachaktionen und Attraktionen...
am Steg beim Ferienruderkurs

Jugendruderkurs in den Frühjahrsferien – 07.-10. März

Auch in diesem Jahr fand in den Hamburger Frühjahrsferien, vom 07.-10. März, der Ruderkurs für Kinder und Jugendliche statt. An vier Nachmittagen erlernten die zwölf Teilnehmenden das Rudern. Zunächst auf dem Ergometer, dann im Mannschaftsboot und schlussendlich sogar im Trimmi und Skiff. Neben...

Langstrecken Regatta Mölln 2023

Am 12.11.2023 ging es für mich und meine Ruderkollegen, aus der Jugendgruppe des RCS und Lian aus dem Wilhelmsburger Ruderclub, schon um 6:45 am Bootshaus los um in Mölln an der 6 Km Langstrecke teilzunehmen. Die Stimmung vor dem Rennen war gemischt, da 6 Km eine deutlich längere Strecke ist als...

Erfolgreiche Teilnahme auf der 57. Otterndorfer Ruderregatta

Am 18. und 19.05.2024 fand die Regatta in Otterndorf statt. Freitagnachmittags sind Tom Lux, Ferid Tisini, Johann Suijker, Piet Plümper, Lars van den Berg, Julian Engelskirchen und Trainer Jonas Jordans zum Regattaplatz gefahren, haben angefangen die ersten Boote aufzuriggern und abends noch für...