Ruderkurs für Erwachsene

17 . Jan. 2023

In diesem Jahr fand zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein Erwachsenenruderkurs statt. Das starke Interesse an der Bewegung auf dem Wasser und an einem solchen Kurs zeigte sich bereits im Vorfeld an der Zahl der Anmeldungen, die leider unsere Kapazitäten für den Kurs überstiegen. Die 20 Personen, die sich zuerst für den Kurs angemeldet hatten, konnten jedoch in drei Tagen die Grundzüge des Ruderns erlernen. Erfreulicherweise war die die Gruppe insgesamt sehr heterogen, sodass wir deutsch-, englisch-, spanisch- und französischsprachige Teilnehmer:innen vom Studierenden- bis zum Rentenalter begrüßen konnten.

Am Freitag startete der Kurs nach einer Kennenlernrunde und Übersicht über den Ablauf und die geplanten Kursinhalte mit einer kleinen Theorieeinheit zu den Bootsbestandteilen und der Handhabung. Danach ging es für die ersten Rudererfahrungen direkt aufs Wasser. Dabei zeichneten sich bereits erste passende Mannschaftspaarungen und Theorieschwerpunkte für die kommenden Einheiten sowie das ein oder andere ruderische Talent ab.

Beim abschließenden Feierabendgetränk und vielen netten Gesprächen, sowohl zwischen den Teilnehmer:innen untereinander als auch mit den Helfer:innen, konnte der Freitagabend gemütlich ausklingen.

Am Samstag stand allen ein anstrengender Tag bevor. Bei glücklicherweise gutem Wetter galt es, zwei Einheiten auf dem Wasser zu absolvieren, die den einen mehr körperlich, den anderen mehr geistig forderten. Bei der ersten Rudereinheit wurde das gelernte des Vortages weiter geübt und durch neue Technikaspekte vertieft. Im Anschluss folgte eine kleine Theorieeinheit zu Ruderkommandos, deren Umsetzung in der zweiten Einheit geübt werden sollte. Die dafür notwendige Energie konnte beim reichhaltigen Grillbuffet in der Mittagspause aufgenommen werden.

In der zweiten Rudereinheit begaben sich neben den bekannten Mannschaftsbooten einige Mutige im schmalen Einer auf das Wasser, um ihre Körperbeherrschung und die Lage(in)stabilität der Skiffs zu testen. Dass dabei auch die Wassertemperatur getestet wurde, lag tatsächlich zumindest in zwei Fällen nicht an den Einerfahrenden selbst, sondern daran, dass andere Boote Probleme bei der Einhaltung der Fahrtordnung hatten … Der Freude am Rudern konnte dies jedoch keinen Abbruch tun.

 Geschrieben von Inken – 08.05.2022

Langstrecken Regatta Mölln 2023

Am 12.11.2023 ging es für mich und meine Ruderkollegen, aus der Jugendgruppe des RCS und Lian aus dem Wilhelmsburger Ruderclub, schon um 6:45 am Bootshaus los um in Mölln an der 6 Km Langstrecke teilzunehmen. Die Stimmung vor dem Rennen war gemischt, da 6 Km eine deutlich längere Strecke ist als...
Ratzeburg Rowing Challenge - beste Bedingungen für den Start

3. Ratzeburg Rowing Challenge

Torben und ich waren zum dritten Mal bei der Ratzeburg Rowing Challenge dabei. Anders als bei den meisten Regatten, darf ausschließlich im Skiff gestartet werden. Der Start erfolgt für alle Teilnehmer:innen gleichzeitig, dabei ist egal ob, männlich oder weiblich und von Junior bis Master H sind...

Härtetest 2023

4:15 Uhr - perfekte Zeit zum Aufstehen und Rudern gehen. Das dachten sich dieses Jahr Alina, Franzi, Guido, Julia, Julian E., Max, Michel, Sabrina, Tim und Torben am 12.08.2023, denn der alljährliche Härtetest stand wieder an. 80 km auf der Schlei und der Ostsee von Schleswig nach Eckernförde. Die...

Schnupperrudern am Montag, 10.06.2024 von 18:00 – 21:00 Uhr

Lust auf Rudern? Dann komm vorbei ! Du wolltest schon immer mal das Rudern ausprobieren? Dann komme am Montag, den 10.06.2024 um 18:00 Uhr zum Ruder-Club Süderelbe. Setze dich ins Boot, erlene die Grundlagen und schnacke mit den Mitgliedern des Ruder-Club Süderelbe. Du hast Fragen? Dann schreibe...