Ruderkurs für Erwachsene

17 . Jan. 2023

In diesem Jahr fand zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein Erwachsenenruderkurs statt. Das starke Interesse an der Bewegung auf dem Wasser und an einem solchen Kurs zeigte sich bereits im Vorfeld an der Zahl der Anmeldungen, die leider unsere Kapazitäten für den Kurs überstiegen. Die 20 Personen, die sich zuerst für den Kurs angemeldet hatten, konnten jedoch in drei Tagen die Grundzüge des Ruderns erlernen. Erfreulicherweise war die die Gruppe insgesamt sehr heterogen, sodass wir deutsch-, englisch-, spanisch- und französischsprachige Teilnehmer:innen vom Studierenden- bis zum Rentenalter begrüßen konnten.

Am Freitag startete der Kurs nach einer Kennenlernrunde und Übersicht über den Ablauf und die geplanten Kursinhalte mit einer kleinen Theorieeinheit zu den Bootsbestandteilen und der Handhabung. Danach ging es für die ersten Rudererfahrungen direkt aufs Wasser. Dabei zeichneten sich bereits erste passende Mannschaftspaarungen und Theorieschwerpunkte für die kommenden Einheiten sowie das ein oder andere ruderische Talent ab.

Beim abschließenden Feierabendgetränk und vielen netten Gesprächen, sowohl zwischen den Teilnehmer:innen untereinander als auch mit den Helfer:innen, konnte der Freitagabend gemütlich ausklingen.

Am Samstag stand allen ein anstrengender Tag bevor. Bei glücklicherweise gutem Wetter galt es, zwei Einheiten auf dem Wasser zu absolvieren, die den einen mehr körperlich, den anderen mehr geistig forderten. Bei der ersten Rudereinheit wurde das gelernte des Vortages weiter geübt und durch neue Technikaspekte vertieft. Im Anschluss folgte eine kleine Theorieeinheit zu Ruderkommandos, deren Umsetzung in der zweiten Einheit geübt werden sollte. Die dafür notwendige Energie konnte beim reichhaltigen Grillbuffet in der Mittagspause aufgenommen werden.

In der zweiten Rudereinheit begaben sich neben den bekannten Mannschaftsbooten einige Mutige im schmalen Einer auf das Wasser, um ihre Körperbeherrschung und die Lage(in)stabilität der Skiffs zu testen. Dass dabei auch die Wassertemperatur getestet wurde, lag tatsächlich zumindest in zwei Fällen nicht an den Einerfahrenden selbst, sondern daran, dass andere Boote Probleme bei der Einhaltung der Fahrtordnung hatten … Der Freude am Rudern konnte dies jedoch keinen Abbruch tun.

 Geschrieben von Inken – 08.05.2022

Rheinmarathon 2023

Sonne, Sonnenbrand und kurze Klamotten. Das sind wohl normalerweise nicht die Begriffe, bei denen man sofort an den Rheinmarathon denkt. Doch in diesem Jahr meinte es der Wettergott gut mit uns und schenkte uns am 07.10.2023 noch einmal ordentlich Sonne. Damit es nicht zu einfach wurde, kam...

Hamburger Staffelrudern 2023

Am 17.06.2023 wurde mal wieder von Rudervereinen aus ganz Deutschland die Alster unsicher gemacht. Beim Hamburger Staffelrudern gingen dieses Jahr 22 Teams an den Start. Von 11 bis 19 Uhr sollte der 3,5 km lange Rundkurs auf Binnen- und Außenalster so oft wie möglich umrundet werden. Da für ein...
Wesermarathon 2023 2x+

Wesermarathon

Am 07.05.2023 fand der Wesermarathon statt. 135 km mit der Strömung von Hann. Münden über Beverungen und Holzminden nach Hameln. Um sich an das schmale, strömende Gewässer zu gewöhnen, sowie das Wenden und Anlegen gegen die Strömung zu üben, ruderten wir bereits am Samstag bei strahlendem...

Regatta Bremen

Am 7. Mai 2023 fuhren Thore, Johann und Piet zu der ,,Regatta Bremen“ auf der Weser. Gegen 11 Uhr hatte Thore sein erstes Rennen und belegte den 3. Platz von insgesamt 6 Konkurrenten. Gegen 14 Uhr hatten auch Johann und Piet ihr Rennen. Johann konnte sich bis auf den 2. Platz hochkämpfen und Piet...