Ruder-Club Süderelbe » Rudern » Leistungssport

Leistungssport

Wer sich gern mit anderen messen möchte und bereit ist, dafür regelmäßig zu trainieren, kann im Ruder-Club Süderelbe viel erreichen. Der mit dem Begriff „Leistungssport“ oftmals assoziierte Gedanke „Leistungsdruck“ ist bei uns jedoch fehl am Platze. Natürlich braucht es Teamfähigkeit, Ehrgeiz und Ausdauer, um mehrmals pro Woche oder sogar täglich ins Boot zu steigen. Allerdings ist eine der schönsten Facetten unseres Sports, dass diese Fähigkeiten nicht mitgebracht werden müssen. Sie werden im Laufe der sportlichen Karriere spielerisch erlernt, ganz automatisch. Viele Ruderer stellen nach einiger Zeit sogar fest, dass sie neben sportlichen Erfolgen auch in Schule, Ausbildung und Beruf bessere Leistungen erreichen.

4.jpg

Wir besuchen Regatten für jeden Leistungsstand – von kleinen regionalen Wettkämpfen bis zu Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. So können wir unseren Sportlern anbieten, ihre sportlichen Ziele und die damit verbundene Trainingshäufigkeit selbst zu bestimmen, angepasst an ihre zur Verfügung stehende freie Zeit.

1.JPG

Wenn wir dann an den Wochenenden zu unseren Wettkämpfen in ganz Deutschland unterwegs sind, geht es nicht nur darum, als Erster über die Ziellinie zu fahren. Neben dem Wir-Gefühl, mit dem Team des eigenen Vereins unterwegs zu sein, macht das Wiedersehen mit Freunden und auch mit Kontrahenten anderer Städte und Nationen auf den verschiedenen Veranstaltungen einen großen Teil der Faszination aus.

6.jpg

Das Training für die Regatten findet bei uns nicht nur auf dem Wasser und im Boot statt. Gerade in der kalten Jahreszeit besteht ein großer Teil unserer Regatta-Vorbereitung aus verschiedensten Sportarten. So trifft man uns im Winter häufig auch im Kraftraum, im Schwimmbad, auf dem Rennrad oder an der Kletterwand.



Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann meldet Euch bei Markus Last unter 0170 4118923 oder per Email an Leistungsrudern(ätt)RC-Suederelbe.de

2.jpg